Lammrücken mit Spargel-Curry


Zutaten für 4 Personen

Für den Lammrücken

600 g Lammrücken, 2 EL GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl, 1 TL Chilipfeffer

Für das Spargel-Curry

1 kg Spargel (weiß), 2 Paprika (orange), 2 Schalotten, 250 ml EDEKA Bio Klare Gemüsebrühe, 200 ml Kokosmilch, 1 EL GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl, 1 Stängel Zitronengras, 1 EL Petersilie (glatt), 2 EL Curry, 1 Prise Chilipfeffer, etwas Salz

Zubereitung

  1. Spargel schälen und in 3 cm lange Abschnitte schneiden. Paprika sehr fein würfeln. Geschälte Schalotten und Zitronengras in feine Ringe schneiden. Schalotten in Öl glasig dünsten. Paprika und Zitronengras zugeben und 2 Min. dünsten.
  2. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen, Petersilie fein schneiden, mit dem Currypulver und dem Spargel zum Gemüse geben und 8–12 Min. garen. Spargel bis auf wenige Stücke aus der Sauce nehmen und zurückbleibende Stücke mit der Paprika pürieren. Spargel zurückgeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Lammrücken mit Pfeffer bestreuen und in geölter Grillpfanne oder Pfanne auf jeder Seite 4 Min. braten. Von der Flamme nehmen und zugedeckt ohne direkte Hitze 5 Min. ziehen lassen. In 3 cm breite, schräge Scheiben schneiden und servieren.

    Fertig in: 30 Min.
    Schwierigkeitsgrad: mittel
Rezept drucken Zurück zur Übersicht