Lamm-Hüftsteaks mit Würzkartoffeln und Zucchinisalat


Zutaten für 4 Personen

Für die Lamm-Hüftsteaks

4 Lamm-Hüftsteaks mit Kräutermarinade

Für die Würzkartoffeln

600 g kleine, fest kochende Kartoffeln, 4 EL Olivenöl, ½ TL Paprikapulver (edelsüß), ½ TL Kreuzkümmel (gemahlen), ½ TL Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer

Für den Zucchinisalat

300 g Zucchini, 60 g Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Petersilie (gehackt), 4 EL Olivenöl, 2 EL Weißweinessig, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, längs halbieren und in gesalzenem Wasser 2/3 gar kochen, abgießen und abtropfen lassen. Olivenöl mit Gewürzen in einer Schüssel mischen, Kartoffeln zugeben, mit der Marinade mischen. 20 Min. ziehen lassen.
  2. Zucchini waschen, Stiel- und Blütenansatz entfernen und längs in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken, mit Petersilie, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Zucchini in eine Grillschale legen, auf den vorgeheizten Grill stellen, von jeder Seite 1 Min. grillen, danach in eine flache Schale legen, mit Vinaigrette begießen und 20 Min. ziehen lassen.
  3. Kartoffeln aus der Marinade heben, abtropfen lassen, auf der Alugrillschale verteilen und auf vorgeheiztem Grill unter mehrmaligem Wenden fertig grillen, gelegentlich mit Marinade beträufeln. Lammsteaks auf den Grill legen und unter Wenden beidseitig etwa 3–4 Min. grillen. Steaks mit Würzkartoffeln und Zucchinisalat anrichten und servieren.
Rezept drucken Zurück zur Übersicht