Volles Engagement für eine lebenswerte Zukunft


Wir sind uns unserer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt bewusst und möchten, dass auch künftigen Generationen die Natur in Ihrem heutigen Zustand und die damit verbundene Lebensbasis erhalten bleibt. Deshalb sehen wir es als unsere zentrale Aufgabe, nachhaltig zu wirtschaften.

Wir schützen die Umwelt und das Klima, indem wir die natürlichen Ressourcen schonen. Die Reduzierung von Abfall und umfangreiche Recyclingkonzepte sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Insgesamt achten wir sehr darauf auf schädliche Stoffe zu verzichten und stattdessen beispielsweise natürliche Kältemittel ein­zu­setzen. Wassereinsparungen und Wasserrückgewinnung sind für uns ebenso eine Selbstverständlichkeit, da Wasser ein kostbares schützenswertes Gut darstellt. Dabei unterliegen wir stets den strengen Anforderungen der Wasserversorger. Nachhaltigkeit betrifft nicht nur den Einsatz von erneuerbaren Energien, sondern beginnt bereits bei der Auswahl unserer Rohstoffe und den kurzen Transportwegen. Unsere LKWs werden ständig auf Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit geprüft und nutzen neue Technologien für eine bessere Energieeffizienz und eine sinnvolle CO2-Einsparung.


Nachhaltiges Handeln

Nachhaltiges Handeln und Wirtschaften schließt auch unsere Leistungen und Unterstützungen für unsere Mitarbeiter ein. Diese fördern, stärken und unterstützen wir mit zahlreichen Ausbildungsmaßnahmen und sorgen für hohe Arbeitssicherheit. Als Tochtergesellschaft der EDEKA sind wir Teil der EDEKA-Stiftung und fördern zahlreiche Projekte und unterstützen zusätzlich die Tafel und Behinderten­werk­stät­ten. Um den Wirtschaftsstandort Bayern weiter zu stärken, beziehen wir Materialien, Rohstoffe, Dienstleistungen und Maschinen soweit möglich regional. Bei Neu­in­ves­ti­ti­onen prüfen wir stets die Umweltauswirkungen sehr genau im Vorfeld. Durch die Entwicklung neuer hocheffizienter Lösungen, Technologien und Maschinen konnten wir zahlreiche Innovationen schaffen und so Kosten, Zeit und überflüssige Transporte einsparen.

Durch viele Ideen und das Engagement unserer Mitarbeiter und den Einsatz neuster Technologien erreichen wir so eine ständige Verbesserung. Durch unser Engagement tragen wir unseren Beitrag zum Erhalt unserer bayerischen Kulturlandschaft bei. So schaffen wir ein nachhaltiges Gleichgewicht hinsichtlich Ökonomie, Ökologie und Sozialem in einem transparenten nachvollziehbaren System von dem alle profitieren.


Die Umwelterklärung der Bayernfleisch GmbH

Unser Partnerunternehmen Bayernfleisch GmbH ist ein gemeinschaftlicher Zerlegebetrieb für Rind- und Schweinefleisch der Südbayerischen Fleischwaren GmbH und der OSI Europe Foodworks GmbH – und steht für Werte wie nachhaltiges Handeln und klare Herkunft.

Das Unternehmen hat verbindliche Richtlinien zum umweltbewussten Handeln geschaffen, deren Einhaltung laufend kontrolliert wird. Die entsprechenden Wertvorstellungen, Maßnahmen und Umweltziele wurden in einer Erklärung festgehalten, die Sie hier einsehen können.